Dick Rundbrief April 2022

Liebe Gemeinde, Freunde, Beter und Unterstützer, wir grüßen euch mit den Worten aus Römer 8,34 „Christus Jesus ist hier, der gestorben ist, ja mehr noch, der auch auferweckt ist, der zur Rechten Gottes ist und für uns eintritt.“

Wir sind dankbar für Sein sterben, und Seine Auferstehung und seine Gegenwart. Auch erleben wir dankbar Seinen Schutz den wir in Ihn haben. Jeden Tag neu erleben wir Seine Nähe und Geborgenheit.

Der ganze Brief ist hier zu finden

Weihnachtsaktion 2021 in der Ukraine

Wie auch in den Jahren zuvor, fand zwischen Weihnachten und Neujahr eine Weihnachtsaktion in der Ukraine statt. Unter den Teilnehmern waren wieder einige ehemalige Susanower und deren Nachkommen.

Wir haben im Abschlussgottesdienst teilgenommen.

13:28 Predigt David Grunau
29:38 Musikstück von Cecilia Gruna, Tochter von Boris. P. Grunau
32:58 Zeugnis von Andreas Teichrib, Sohn von Jakob und Katharina Teichrib

Weihnachtsgruß Fam. Dick 2021

Liebe Geschwister, Gemeinde, Freunde und Beter,

diesen herzlichen Weihnachtsgruß versenden wir dieses mal aus Deutschland. Es ist uns die Möglichkeit geschenkt worden das Weihnachtsfest hier mit der Familie und vielen Lieben feiern zu dürfen. Dafür sind wir sehr dankbar. Dankbar sind wir insbesondere auch dafür, dass wir feiern dürfen, dass Jesus uns so sehr geliebt hat, dass er bereit war, sehr klein für uns zu werden um dann sehr groß für uns zu werden, für die die an ihn glauben. Mit diesem Geschenk Gottes ist Liebe im Herzen durch Gott möglich. Zu diesem Fest gratulieren wir euch ganz herzlich und wenden uns mit lieben Grüßen an euch.

Und der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, wird eure Herzen und Sinne in Christus Jesus bewahren. Diese Worte finden wir in Philipper 4,7

Der Rundbrief ist hier zu finden.